Startseite

Herzlich Willkommen auf der Website der

Heinrich Immanuel Perrot Realschule Calw

 

Wir möchten Ihnen und euch auf diesen Seiten einen aktuellen, informativen, umfassenden und nicht zuletzt spannenden Überblick über das Leben an unserer Schule bieten und wünschen beim Stöbern viel Vergnügen.

Das Schulleitungsteam und das Website-Team

Link zum digitalen Klassenbuch:

https://hip-realschule-calw.edupage.org

SCHULANMELDUNG DER NEUEN 5.KLÄSSLER

Die Schulanmeldung der neuen 5.Klässler findet in diesem Jahr am

MITTWOCH, dem 11.03.2020 von 07:30 - 12:00 Uhr und von 13:00 - 16:00 Uhr

DONNERSTAG, dem 12.03.2020 von 07:30 - 12:00 Uhr

statt.

Zur Anmeldung bringen Sie bitte das Formular "Anmeldung bei der weiterführenden Schule" (Blatt3, 4 auch versehen mit einem Dreieck der Grundschulempfehlung) mit.

Ab dem 1.März gilt das neue Masernschutzgesetz. Bringen Sie daher bitte den Impfpass Ihres Kindes zur Anmeldung mit.

ALLE übrigen notwendigen Unterlagen für die Anmeldung Ihres Kindes finden Sie links im Menu INHALT unter --> Downloads --> Eltern oder HIER unter der Überschrift ANMELDUNG AN DIE SCHULE.

Fährt Ihr Kind mit dem Bus zur Schule, wird außerdem ein aktuelles Passfoto Ihres Kindes für die Busfahrkarte und die Bankverbindung für den Einzug des Eigenanteils an den Fahrkarten  benötigt.

Die 10er im Europaparlament

Am 23.01.2020 besuchten alle 10er zwei bedeutsame Einrichtungen der Europäischen Union, nämlich das Europaparlament und den Europarat.

Den spannenden Bericht und das Gruppenfoto in groß gibt's HIER

Detektivarbeit im Biounterricht

Die Kinder der 6.Klassen haben Eulengewöll untersucht und kamen dabei zu spannenden Ergebnissen.

Bericht und Bilder gibt's HIER

SCHNUPPERTAG

Adventsmarkt

Kürzlich läutete die Heinrich Immanuel Perrot Realschule Calw die vorweihnachtliche Adventszeit ein.
„Wir haben gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern sowie dem Kollegium und der Elternschaft einen festlichen Adventsmarkt im Schulhof aufgebaut und die Calwer Bürgerinnen und Bürger herzlich dazu eingeladen“, erklärt die kommissarische Schulleiterin Frau Jennifer Ginader freudig.

Der schulische Adventsmarkt ist einem echten Weihnachtsmarkt nachempfunden und hat für jeden Geschmack das passende Angebot. Die Schülerschaft hat sich im Vorfeld dazu viele Gedanken gemacht und überlegt, welche Stände sie anbieten will.
Der mittlerweile traditionsreiche Markt wird schon seit vielen Jahren an der Schule durchgeführt. Hier kommen Eltern, Lehrer und auch ehemalige Schülerinnen und Schüler zusammen und feiern gemeinsam die schönste Zeit des Jahres.

„Ob Plätzchen, Lebkuchen, Waffeln oder Kinderpunsch - wir haben uns viel Mühe gegeben, damit sich alle Menschen bei uns am Markt wohlfühlen können“, ergänzt die Schülerin Lisa Rothfuß aus der Klasse 7a. Sie selbst ist zuständig für den Waffelstand und gemeinsam mit ihren MitschülerInnen schwer beschäftigt den hohen Andrang der BesucherInnen zu meistern. Insgesamt gab es einen regen Zulauf am Adventsmarkt.

„Wir schätzen, dass deutlich mehr als 150 Besucherinnen und Besucher unseren vorweihnachtlichen Markt besucht haben. Das freut uns natürlich außerordentlich“, so Frau Ginader abschließend.

Bericht: gng

Exkursion der 9er nach Dachau

Am 3. Dezember sind die 9. Klassen mit dem Bus in die Gedenkstätte nach Dachau gefahren.

Den Bericht und Bilder gibt's HIER

SMV-Tagung in Bad Liebenzell

Am 24. und 25.Oktober fand die SMV-Tagung in Bad Liebenzell statt.

Das ausführliche Protokoll und Bilder gibt's im Menü unter Schule --> SMV oder

HIER

Einweihung der neuen Schuluhr

Am Mittwoch, den 06.11.2019, wurde im Rahmen eines kleinen Festakts die neue Schuluhr der Heinrich Immanuel Perrot Realschule der Schulgemeinschaft öffentlich vorgestellt. Die Uhr wurde von Schülerinnen und Schülern mit Unterstützung der Firma Perrot GmbH & Co. KG entworfen.

Wir wollen damit ausdrücken, dass so ein Schultag von 8 Uhr morgens bis 13 Uhr am Mittag sehr bunt und vielfältig sein kann. Wir erleben viele spannende und lustige Momente an der Schule, deshalb haben wir uns auch für die vielen Farben und die Kleckse entschieden“, erklärt die Schülerin Madita Messal aus der Klasse 8b stolz. Sie selbst hat an der Gestaltung der Schuluhr von Anfang an mitgewirkt und ist gemeinsam mit den anderen jugendlichen KünstlerInnen mit ihrem Namen auf der Schuluhr verewigt worden.

Uns hat es großen Spaß gemacht euch zu unterstützen und eure kreativen Ideen umzusetzen. Uns freut es vor allem, dass ihr euch bei der Gestaltung der Schuluhr auch wirklich etwas dabei gedacht habt. Symbolisch drückt diese Uhr aus, dass man den Tag nutzen soll. Hier in der Schule geht es um eure Zukunft. Deshalb unser Appell: Nutzt die Zeit in der Schule. Ihr werdet euch mit großer Freude später daran zurückerinnern“, so die Brüder und Firmeneigentümer Christoph Heinrich Perrot und Andreas Michael Perrot. Sie sind zugleich die Nachfahren des Namensgebers der Schule: der Urgroßvater Heinrich Immanuel Perrot.

Finanziell unterstützt wird das Schuluhrprojekt auch von der Vereinigten Volksbank eG mit einem Scheck von 500 Euro. Vertreten wurde die Bank durch den Filialdirektor Herrn Alexander Korherrn, der den Scheck feierlich an Frau Ginader übergab. Nicht zuletzt hat auch der Förderverein der Schule einen Teilbetrag für die Uhr gespendet. Die Stadt Calw wurde durch den Stadtrat Herrn Dieter Kömpf vertreten.

Auszeichnung für Engagement gegen Cybermobbing

Das Bündnis gegen Cybermobbing e.V. überreicht unserer Schule eine Auszeichnung für ihr Engagement gegen Cybermobbing

Zum Bericht: HIER

Filmtrailer der Klasse 9ca

Prädikat besonders wertvoll :

Die spannenden Filmtrailer der Klasse 9c und 9a

gibt's HIER